Bauernhausmuseum Amerang

Das Museum zeigt das ländliche Leben, Wohnen und Wirtschaften vergangener Jahrhunderte in der Region zwischen Chiemsee, Inn und Salzach.

Im Museumsgelände sind 16 historische Gebäude aus der Region wieder aufgebaut worden. Sonderveranstaltungen zeigen historische Techniken, wie Seilerei oder Wagnerei und geben Einblick in das bäuerliche Leben in der Vergangenheit. Ausstellungen vertiefen volks- und hauskundliche Themen. Das Museum ist von März bis November geöffnet (außer Montag).

 

Bauernhausmuseum Amerang

Hopfgarten 2
83123 Amerang

Öffnungszeiten
1. April bis 6. November 2011

Dienstags bis Sonntags 
9:00 bis 18:00 Uhr

Ab 18.10.2011
9:00 bis 17:00 Uhr

 




Lokale Werbung - RegioHelden

 
 


Social Bookmarks - Bitte bookmarken Sie meine Seite bei: